Dein Warenkorb wurde aktualisiert

Art. Nr.:

Art. Nr.:

GRATIS
NewCondition
Caliber
Caliber 50° 184mm Achse (purple green) 4.8 27 5 1
  360° KLICKEN & DREHEN

Caliber 50° 184mm Achse (purple green)

33
32,49 EUR
inkl. 0 % MwSt.
33
Grösse
Anzahl:
Falls du eine einzelne Achse wünschst, bitte verringere die Anzahl entsprechend.
Auf meine Wunschliste
Auf Lager.
Lieferung bis Freitag, 27.01.2017, bei Bestellung per DHL Express Versand bis morgen 18:00 Uhr.
Gilt nur für Sofortzahlungsweisen wie Kreditkarte oder PayPal. Wenn du per Vorkasse bezahlst, wird deine Bestellung erst nach Eingang deiner Überweisung an dich versendet. Weitere Infos zu Versand & Zahlung
Die Jungs von Caliber Trucks haben früher mit den Jungs von Gunmetal zusammengearbeitet, aber sich dann doch von ihnen getrennt. Das Ziel von Caliber Trucks war es, stets die besten, qualitativ hochwertigsten Guss-Achsen auf den Markt zu bringen mit einem minimalistischen Design und einer Testphase, in der sie die Achsen mindestens einmal in die Hölle gebracht und anschließend zurückgeholt haben. Sie haben niemals aufgehört zu verbessern, bis jedes Teammitglied 100% zufrieden war und so haben sie ein Produkt erschaffen, das sich echt sehen lassen kann. Die Caliber 50° Achse bietet dir ein wenig mehr Agilität als die 44° Variante, behält dabei aber natürlich ihre positiven Eigenschaften. Da diese Achse ohne Rake konstruiert ist, lenkt sie angenehm linear ein, was durch die verbauten Blood Orange Bushings noch unterstützt wird. Calibers kommen mit einem präzisen Achsstift und einem perfekt sitzenden Pivot daher, um die maximale Präzision im Bereich von Gussachsen zu ermöglichen.

Hangerbreite: 184 mm
Höhe: 61 mm
Achswinkel: 50°
Gewicht: 483 g
Bushings: Blood Orange Barrel / Cone 89A
Achsstift: 8 mm
Bohrungen: Old-School & New-School

Achtung: Bei diesem Produkt handelt es sich um eine einzelne Achse!

Hast du eine Frage?

Nutze unsere Kontaktmöglichkeiten und wir werden innerhalb von 24 Stunden antworten. Bitte schicke uns unbedingt auch den Link vom Produkt oder die Artikelbezeichnung.

Unser Blog bietet Hilfeseiten zum Thema Schuhe, Skateboards und Longboards.
Hier findest du Antworten auf häufige Fragen - FAQ.

Hotline

Ruf uns kostenlos an unter: 0800 0700 440 (nur aus Deutschland, Österreich und der Schweiz)
Festnetz: +49 3641 7997 2591
Wann? Montag-Freitag 9-19 Uhr; Samstag 10-14 Uhr

Die Jungs von Caliber Trucks haben früher mit den Jungs von Gunmetal zusammengearbeitet, aber sich dann doch von ihnen getrennt. Das Ziel von Caliber Trucks war es, stets die besten, qualitativ hochwertigsten Guss-Achsen auf den Markt zu bringen mit einem minimalistischen Design und einer Testphase, in der sie die Achsen mindestens einmal in die Hölle gebracht und anschließend zurückgeholt haben. Sie haben niemals aufgehört zu verbessern, bis jedes Teammitglied 100% zufrieden war und so haben sie ein Produkt erschaffen, das sich echt sehen lassen kann. Die Caliber 50° Achse bietet dir ein wenig mehr Agilität als die 44° Variante, behält dabei aber natürlich ihre positiven Eigenschaften. Da diese Achse ohne Rake konstruiert ist, lenkt sie angenehm linear ein, was durch die verbauten Blood Orange Bushings noch unterstützt wird. Calibers kommen mit einem präzisen Achsstift und einem perfekt sitzenden Pivot daher, um die maximale Präzision im Bereich von Gussachsen zu ermöglichen.

Hangerbreite: 184 mm
Höhe: 61 mm
Achswinkel: 50°
Gewicht: 483 g
Bushings: Blood Orange Barrel / Cone 89A
Achsstift: 8 mm
Bohrungen: Old-School & New-School

Achtung: Bei diesem Produkt handelt es sich um eine einzelne Achse!

Hast du eine Frage?

Nutze unsere Kontaktmöglichkeiten und wir werden innerhalb von 24 Stunden antworten. Bitte schicke uns unbedingt auch den Link vom Produkt oder die Artikelbezeichnung.

Unser Blog bietet Hilfeseiten zum Thema Schuhe, Skateboards und Longboards.
Hier findest du Antworten auf häufige Fragen - FAQ.

Hotline

Ruf uns kostenlos an unter: 0800 0700 440 (nur aus Deutschland, Österreich und der Schweiz)
Festnetz: +49 3641 7997 2591
Wann? Montag-Freitag 9-19 Uhr; Samstag 10-14 Uhr

Eure Fragen und Antworten Eure Fragen und Antworten

27 Bewertungen zu Caliber 50° 184mm Achse (purple green):

Caliber 50° 184mm Achse (red rum) Caliber 50° 184mm Achse (red rum)
1 3 5
Zuerst die Vorteile: -liegt recht tief am boden -dadurch gute stabilität bei hohen geschwindigkeiten -trotzdem noch relativ turny -sehr leicht andererseits...: -haben sich recht schnell verbogen :( -bushings werden recht schnell spröde -ist mir abgebrochen, als das board gegen ne bordsteinkante gerollt ist :( Für jemanden, der leicht ist und milden freeride mit einem leichten board machen möchte ist die achse echt nicht schlecht, aber wenn man so wie ich nicht unbedingt behutsam mit seinen sachen umgeht, sollte man wohl lieber die finger davon lassen.
Bewertung:
Sprache:  Deutsch
Datum:  13.04.2016
Verfasser:  Noah (4)
Verifizierter Käufer
erst top...dann meh
Zuerst die Vorteile:
-liegt recht tief am boden
-dadurch gute stabilität bei hohen geschwindigkeiten
-trotzdem noch relativ turny
-sehr leicht

andererseits...:
-haben sich recht schnell verbogen :(
-bushings werden recht schnell spröde
-ist mir abgebrochen, als das board gegen ne bordsteinkante gerollt ist :(

Für jemanden, der leicht ist und milden freeride mit einem leichten board machen möchte ist die achse echt nicht schlecht, aber wenn man so wie ich nicht unbedingt behutsam mit seinen sachen umgeht, sollte man wohl lieber die finger davon lassen.
Ist diese Bewertung hilfreich?
Caliber 44° 184mm Achse (acid melon) Caliber 44° 184mm Achse (acid melon)
1 5 5
Also ich kann diese Achse nur jedem empfehlen. Habe sie mir für ein Longboardtrip um Island gekauft und benutze sie immer noch zum Downhill skaten. Habe sie nun schon mehr als 2000km gefahren und kann keine Mängel beanstanden. In meinen Augen eine der besten Achsen die man haben kann. Zu dem Island Trip gibt es auch eine 38min Doku ( https://www.youtube.com/watch?v=wF9S7YSgWTo ) in der man die Achse in Aktion sehen kann. Skate and Explore Phil
Bewertung:
Sprache:  Deutsch
Datum:  18.02.2016
Verfasser:  Philipp (11)
Verifizierter Käufer
Top!
Also ich kann diese Achse nur jedem empfehlen.
Habe sie mir für ein Longboardtrip um Island gekauft und benutze sie immer noch zum Downhill skaten.
Habe sie nun schon mehr als 2000km gefahren und kann keine Mängel beanstanden.
In meinen Augen eine der besten Achsen die man haben kann.
Zu dem Island Trip gibt es auch eine 38min Doku ( https://www.youtube.com/watch?v=wF9S7YSgWTo ) in der man die Achse in Aktion sehen kann.
Skate and Explore
Phil
Ist diese Bewertung hilfreich?
Caliber 50° 157mm Achse (white gold) Caliber 50° 157mm Achse (white gold)
1 5 5
Ein geiles Teil. Ich habe sie mit Cult ISM 65mm auf meinen O&H d97 drauf. Eine wahnsinnig gute Kombination! Perfekt wenn was locker dancen und pumpen will und ab und an doch einen Slide raus haut! Meine Absolute Empfehlung wenn man schmale Achsen sucht!
Bewertung:
Sprache:  Deutsch
Datum:  01.06.2015
Verfasser:  Daniel (4)
Verifizierter Käufer

Ein geiles Teil. Ich habe sie mit Cult ISM 65mm auf meinen O&H d97 drauf. Eine wahnsinnig gute Kombination!
Perfekt wenn was locker dancen und pumpen will und ab und an doch einen Slide raus haut!
Meine Absolute Empfehlung wenn man schmale Achsen sucht!
Ist diese Bewertung hilfreich?
Caliber 44° 184mm Achse (blue dream) Caliber 44° 184mm Achse (blue dream)
1 5 5
Hab´ diese Achse knapp vor ´nem Jahr bestellt und kam erst vor drei Wochen dazu diese zu testen. :D Setup: Earthwing Supermodel, Landyachtz Boss Hawgs und eben die Caliber 44 Ich fahre überwiegend Downhill und Freeride. Anfangs war ich etwas skeptisch, da mir die Achse viel zu gelenkig war, hatte davor die Bear 852 und die waren nicht mal annähernd so gelenkig., hat sich dann aber erledigt, hab` einfach die Achse etwas härter geschraubt, war aber trotzdem vergleichsmäßig sehr gelenkig. Mit ´nem etwas skeptischen Gewissen bin ich dann einfach mal runter gerbrettert und f ck... die Achse bleibt bei hoher Geschwindigkeit sau still, dann die ersten slides und alter... sliden geht damit richtig einfach. Ich würde jetzt echt behaupten dass das einer der besten Freeride Achsen auf´m Markt ist. Dadurch das man mit dieser Achse bei hoher Geschwindigkeit auch ruhig carven kann ist ein richtiger Pluspunkt. Das ging mit den Bear trucks nicht ganz so leicht da gab es mal ab und zu kleine aber auch große wobbles.(bin zum glück nie gestürtzt)
Bewertung:
Sprache:  Deutsch
Datum:  27.03.2015
Verfasser:  evets (15)
Verifizierter Käufer

Hab´ diese Achse knapp vor ´nem Jahr bestellt und kam erst vor drei Wochen dazu diese zu testen. :D
Setup: Earthwing Supermodel, Landyachtz Boss Hawgs und eben die Caliber 44
Ich fahre überwiegend Downhill und Freeride.
Anfangs war ich etwas skeptisch, da mir die Achse viel zu gelenkig war, hatte davor die Bear 852 und die waren nicht mal annähernd so gelenkig., hat sich dann aber erledigt, hab` einfach die Achse etwas härter geschraubt, war aber trotzdem vergleichsmäßig sehr gelenkig. Mit ´nem etwas skeptischen Gewissen bin ich dann einfach mal runter gerbrettert und f ck... die Achse bleibt bei hoher Geschwindigkeit sau still, dann die ersten slides und alter... sliden geht damit richtig einfach. Ich würde jetzt echt behaupten dass das einer der besten Freeride Achsen auf´m Markt ist. Dadurch das man mit dieser Achse bei hoher Geschwindigkeit auch ruhig carven kann ist ein richtiger Pluspunkt. Das ging mit den Bear trucks nicht ganz so leicht da gab es mal ab und zu kleine aber auch große wobbles.(bin zum glück nie gestürtzt)
Ist diese Bewertung hilfreich?