Caps

Caps

Caps – zum Skaten, gut fühlen und schön aussehen!  

Skateboarding braucht Skateboards - ganz klar! Aber Skateboarding braucht auch Caps! Denn Caps von den beliebtesten Skateboard und Streetwear Mark sind DAS Accessoire und unabdingbar für die Reise mit deinem Deck. Egal ob Sonne, eine leichte Brise oder ein kurzer Schauer, Caps bleiben bei dir und auf deinem Kopf und erleichtern dir dadurch die Sicht. Nike SB, Hélas, adidas skateboarding, DC Shoes und viele andere Skate Brands entwerfen ohne Unterlass immer wieder neue Designs, Schnitte und Styles, damit es dir mit deinem Kopfschmuck nie langweilig wird.

Mit Farbe und Ideenreichtum wird dabei ebenso wenig gegeizt, wie beim Thema Features und Verarbeitung. Egal ob Cord, Mesh, Leder oder vegan, dezente Klassiker, Labels, Patches und Logo-Stitches – in unserem skatedeluxe Online Skateshop findest du eine exklusive Auswahl an Caps, die sich wunderbar mit deinem Outfit arrangieren.
 


Damit du darin nicht den Überblick verlierst, stellen wir dir nachfolgend die fünf großen Cap Kategorien genauer vor.

Panel Caps - Stylisch und passend für jeden Kopf  

5 Panel Caps sind die flach geschnittenen Caps, welche sich in ihrem sportlichen und dezenten Erscheinungsbild sehr am Radsport zu orientieren scheinen, sich aber auch auf den Köpfen unzähliger Skateboarder zuhause fühlen. Das Schnittmuster der fünfteiligen Mütze verbindet ründliche Seitenteile über zwei schmale Kopfstücke mit einem einteiligen Frontstück über dem Schild.

Flache 6 Panel Caps erinnern an die sportlichen Kopfschmeichler der Polo-Teams und lassen sich ebenso, wie die um ein Teil reduzierten Brüder, durch einen verstellbaren Verschluss perfekt an deinen Kopfumfang anpassen.

Flat Caps - Der Baseball Style für dein Outfit  

Wie der Name bereits vermuten lässt, zeichnen sich Flat Caps durch ihr flaches Schild aus. Deshalb nennt man sie im Englischen auch „flat brim caps“, also eine Mütze mit flacher Krempe. Vor allem die Baseball Caps bestechen durch die Unberührtheit ihres Visors. Flat Caps sind in vielen Skateparks und an zahlreichen Straßenecken vertreten – und dies schon seit Jahren.

Fitted und Flex Caps - Die passen immer!  

New Era und die New Era 59Fifty Modelle sind one size Spitzenreiter im Vertrieb der Fitted Flat Caps. Diese können auf der Rückseite nicht verstellt, sondern müssen beim Kauf in der richtigen Größe ausgewählt werden – diese legt den Kopfumfang in inch (Zoll) oder Zentimetern fest.

Flex Caps passen sich durch einen dehnbaren und eingearbeiteten Gummi perfekt der Kopfform an. Das gilt auch für den Stretch. Zuhause fühlen sich Fitted und Flex Caps vor allem beim Skaten, bei Rap-Konzerten und in diversen Subkulturen.

Snapbacks und Strapbacks Caps  

Snapback Kappen gewinnen ihre Charakteristik vor allem durch ihre Verschlusstechnik. Mittels einer Lasche aus Plastik, die mit kleinen Druckknöpfen besetzt ist, lässt sich dein Snapback Verschluss am Hinterkopf feststellen.

Die fast namensgleichen Strapbacks schließen hingegen mit einer verstellbaren Lasche: Ein Gummi- oder Kunststoffband, was durch einen einfachen Verschluss beliebig und entsprechend deines Kopfumfanges fixiert werden kann.

Bekannte Snapback Caps findest du unter anderem von Starter, aber auch andere Hersteller wie Thrasher, Diamond oder Emerica produzieren ihre Caps in diesem Stil.

Trucker Caps - Legenden sterben nie!  

Charakteristisch für Trucker Caps ist, dass sie häufig von Truckern getragen werden. Kräftige Brummifahrer, die ihre Caps mit harterarbeitetem Schweiß tränken. Spaß beiseite! Trucker Caps leben zwar von diesem Image bzw. von dieser Tradition, im Grunde hat heutzutage aber jeder das Zeug dazu, ein solches Cap zu tragen – unabhängig davon, wie viel und warum du schwitzt. Ihre tatsächliche Besonderheit sind die luftdurchlässigen Rückseiten. Ein feines Netz, was für frische Luft an deinem Kopf sorgt aber gleichzeitig genug Spannung erzeugt, um dein Cap beim Skaten in Form und auf Position zu halten.

Noch Fragen?  

Dir fallen zu unseren Skate Caps noch weitere Fragen ein, die dich beschäftigen und dich nicht schlafen lassen? Dann ruf unseren Kundenservice an oder schreibe ihnen eine E-Mail. Fragen müssen nicht unnütz im Raum stehen bleiben, lass sie uns lösen und dir eine Antwort geben damit auch du mit perfektem Cap auf deinem Deck umherfahren kannst.

Filter