SK8DLX Asphalt Cruiser (red black)

Sorry. Dieses Produkt ist leider ausverkauft.

Kunststoff deluxe, meine Damen und Herren! Damit ihr euren Lieblingsshop immer mit dabeihaben könnt, bietet euch Skatedeluxe den SK8DLX Vinyl Cruiser. Mit diesem schmucken Teil bekommt ihr Skateboarding im Miniformat für jede Gelegenheit! Die Kunststoffmischung erlaubt genau das richtige Maß an Flex und Haltbarkeit und die Ausmaße dieses Cruisers sind kompakt genug, um in jeden Rucksack zu passen, falls ihr mal nicht rollen könnt oder dürft. Komplett montiert mit schmalen Old-School Achsen und grippigen Rollen macht dieses Geschoss in jeder Situation eine gute Figur. Viel Spaß beim deluxen Cruisen!

Deckspezifikationen:

- Länge: 56 cm
- Breite: 14,9 cm
- Wheelbase: 29,3 cm

- Konstruktion: Plastik
- Concave: Flat
- Flex: Medium


Setup:

- Achsen: TKP, 81 mm

- Rollen: 60 mm, 78A
- Kugellager: ABEC 7
 Bearings
- Hardware: Inbus-Montageset

Hast du eine Frage?

Nutze unsere Kontaktmöglichkeiten und wir werden innerhalb von 24 Stunden antworten. Bitte schicke uns unbedingt auch den Link vom Produkt oder die Artikelbezeichnung.

Unser Blog bietet Hilfeseiten zum Thema Schuhe, Skateboards und Longboards.
Hier findest du Antworten auf häufige Fragen - FAQ.

Hotline

Ruf uns kostenlos an unter: 08000 700 440
Festnetz: +49 3641 7997 2591
Wann? Montag-Freitag 9-19 Uhr; Samstag 10-14 Uhr

Eure Fragen und Antworten

Hallo! Bitte wieviel wiegt das 22" Board? Und ist es allgemein besser ein ultraleichtes oder schwereres zu nehmen für einen 6-jährigen Anfänger? Danke!
gefragt von Simone am 09.12.2017 zur Artikelvariation SK8DLX Asphalt 22" Cruiser (white clear blue)
Antwort:
A: Hallo Simone,

der SK8DLX Asphalt 22\" Cruiser wiegt ca. 1,8kg und wäre perfekt für einen 6-jährigen als Anfängerboard geeignet :)
Hallo Simone,

der SK8DLX Asphalt 22\" Cruiser wiegt ca. 1,8kg und wäre perfekt für einen 6-jährigen als Anfängerboard geeignet :)
ADMIN Juliane antwortete am 18.01.2018
Bis zu welchem Gewicht sind die Boards geeignet?
gefragt von Thomas am 02.12.2016 zur Artikelvariation SK8DLX Asphalt 22" Cruiser (black red)
Antwort:
A: Hallo Thomas,

die Asphalt Cruiser halten ein Gewicht von ca. 90-100kg aus, allerdings sollte man dann keine Tricks damit ausprobieren, sonst könnte es brechen ;)
Hallo Thomas,

die Asphalt Cruiser halten ein Gewicht von ca. 90-100kg aus, allerdings sollte man dann keine Tricks damit ausprobieren, sonst könnte es brechen ;)
ADMIN Juliane antwortete am 18.01.2018

32 Bewertungen zu SK8DLX Asphalt Cruiser (red black)

Bewertungen filtern
4.5
Zeige Bewertungen in:
12 Bewertungen

5 Bewertungen
4 Bewertungen

6 Bewertungen
5 Bewertungen

0 Bewertungen
Bewertungsergebnisse:
Sortieren:
Bewertung: 
Sprache: Deutsch
Datum: 18.12.2015
Verfasser: Chris (1)
Verifizierter Käufer
Schade

Man kann leider nur sehr schwer lenken obwohl ich die Achsen so weich wie möglich gestellt habe und man rollt (übertrieben gesagt) nur 10m und muss schon wieder Anschwung geben. Für den Preis ist dieser Board nicht gut.Dürfte ich selbst entscheiden wie viel ich bezahlen würde, würde ich max. 40€ bezahlen.

4 von 4 Kunden haben diese Bewertung als hilfreich markiert
Ist diese Bewertung hilfreich?
Bewertung: 
Sprache: Deutsch
Datum: 07.01.2015
Verfasser: Leon (11)
Verifizierter Käufer

Hammer geiler Cruiser!! :D Für diesen Preis lohnt es sich.

3 von 3 Kunden haben diese Bewertung als hilfreich markiert
Ist diese Bewertung hilfreich?
Bewertung: 
Sprache: Deutsch
Datum: 26.03.2015
Verfasser: Marius (1)

Ich finde es super zum mitnehmen doch was mich stört, bei meinem blättert das Plastik/Kunststoff ab wenn es nicht ganz auf den Rollen landet. Ist sehr schade für eigentlich nur "ein Stück Plastik".

2 von 2 Kunden haben diese Bewertung als hilfreich markiert
Ist diese Bewertung hilfreich?
Bewertung: 
Sprache: Deutsch
Datum: 01.11.2014
Verfasser: David (1)
Verifizierter Käufer

Echt cool zum mitnehmen als Alternative zu einem Longboard, denn es ist relativ leicht und passt auch noch knapp in einen Rucksack. Leider waren bei mir die Lenkgummies sehr hart und ich muss sie jetzt austauschen. Ein Unterschied zu den originalen Penny-Boards ist schon wahrnehmbar, bei mir war es wie bereits gesagt vorallem die schwere Lenkung.
Insgesamt echt praktisch und eine gute Alternative zum teureren Penny-Board.

1 von 1 Kunden haben diese Bewertung als hilfreich markiert
Ist diese Bewertung hilfreich?