Thunder 100A Lenkgummi (yellow) 2er Pack
Zum Zoomen doppeltippen
Zum Zoomen klicken

Thunder 100A Lenkgummi (yellow) 2er Pack

Art. Nr.: 1038
5,99 EUR
inkl. MwSt.
6
Punkte
Mehr Infos
Als Premium Club Mitglied erhältst du 6 Punkte beim Kauf dieses Artikels. Diese kannst du gegen exklusive Prämien und limitierten Stuff tauschen.
 
Auf Lager.
Lieferung bis morgen, Freitag 29.05.2020, bei Bestellung per Premium Versand innerhalb der nächsten 7 Stunden und 36 Minuten.
Gilt nur für Sofortzahlungsweisen wie Kreditkarte oder PayPal. Weitere Infos zu Versand & Zahlung.

Falls die Lenkgummis deiner Thunder Achsen schon bessere Zeiten erlebt haben oder einfach nur geschrottet sind, dann haben wir das richtige Produkt für dich am Start – die Thunder 100A Lenkgummis. Das Set ist für das Bestücken von zwei Achsen gedacht und beinhaltet zwei Top und zwei Bottom Bushings. Made in the USA!

Härte: 100A

Inhalt: 2 Top Lenkgummis, 2 Bottom Lenkgummis
 

Hast du eine Frage?

Nutze unsere Kontaktmöglichkeiten und wir werden innerhalb von 24 Stunden antworten. Bitte schicke uns unbedingt auch den Link vom Produkt oder die Artikelbezeichnung.

Unser Blog bietet Hilfeseiten zum Thema Schuhe, Skateboards und Longboards.
Hier findest du Antworten auf häufige Fragen - FAQ.

Hotline

Ruf uns kostenlos an unter: 08000 700 440
Festnetz: +49 3641 7997 2591
Wann? Montag-Freitag 9-19 Uhr; Samstag 10-14 Uhr

Eure Fragen und Antworten

Moin moin, ich würde gerne wissen ob 90A die standard Härte bei Thunder Achsen ist, also diese bushings auch beim Kauf eines neuen Satzes Thunder Achsen enthalten sind. Würde sehr ungern eine vom Standard abweichende Härte fahren (obviously). MfG Jasper
gefragt von xasper am 13.07.2016 zur Artikelvariation Thunder 90A Lenkgummi
Antwort:
A: Moin Jasper - in der Regel sind bei allen Thunder Achsen 90A harte Bushings verbaut :)
Moin Jasper - in der Regel sind bei allen Thunder Achsen 90A harte Bushings verbaut :)
ADMIN Juliane antwortete am 13.07.2016
3 von 3 markierten dies als hilfreich

53 Bewertungen zu Thunder 100A Lenkgummi (yellow) 2er Pack

Bewertungen filtern
4.5
Zeige Bewertungen in:
37 Bewertungen

2 Bewertungen
7 Bewertungen

3 Bewertungen
4 Bewertungen

0 Bewertungen
Bewertungsergebnisse:
Sortieren:
Bewertung: 
Sprache: Deutsch
Datum: 02.11.2011
Verfasser: love4blues (1)

Anfangs waren diese Bushings top, hatten aber schon anfangs kleinere Fertigungsfehler, sprich: gußfehler im Material.
Nicht extrem, aber eben auch nicht in Ordnung. Nach ca. einer halben Saison (sagen wir mal: April bis September) sind sie nun im eimer, gefahren wurden sie mit nem' paar Thunder Titanium. Im Laufe der Zeit haben sie dann einen Drall auf die Achse übertragen, mit tricks wie ein wenig "drehen" der Bushings/ von vorne nach hinten tauschen war das kurzzeitig wieder behoben, leider aber NICHT auf dauer.
Ergebnis: Ovale innenfläche (das Loch um den Kingpin)
Resultat: Brett fährt irgendwann nicht mehr gerade aus. Einseitiger "drall". Sehr schlecht bei z.B. Shove-it, weil man kein Ansprechverhalten auf dem Deck mehr hat, wenn man Fakie fährt.

Es sollte allgemein klar sein, das man sich keine "medium" bushings kauft und dann die Sicherungsmutter so festzieht, das die achsen so gut wie steif sind, dafür sind sie einfach nicht gemacht. Dann lieber HEAVY bushings.

Und auch die Thunder 97a sind in meinen besitz und momentan an der Achse.
Auch hier ist der Gummi-guß nicht sonderlich gut, kanten aber okay. Jedoch für meinen geschmack etwas zu steif, dafür dürften sie aber länger halten.
------

Drall kann auch entstehen, wenn jemand sein gewicht dauerhaft falsch auf dem Brett verlagert. Oder einfach Verschleiß.
Wenn ihr dieses Problem habt, evtl. auch mal die "Pivot Cap" (kleine Plastik-kappe wo die Achse fixiert ist, gegenüber kingpin) tauschen.


Und das erzählt euch jemand, der seit locker 10 Jahren Brett fährt. Ich möchte damit sagen, über die Jahre hat man auch das ein oder andere gelernt, was equipment angeht. Und Lenkgummis sind SOWAS-VON-WICHTIG für gute Brettkontrolle.

Bis jetzt waren SHORTY's DOH-DOH's die besten allrounder, jedoch bin ich gespannt auf die Bones-Hardcore, klingen noch vielversprechender!
mfg

3 von 4 Kunden haben diese Bewertung als hilfreich markiert