360° KLICKEN & DREHEN

Thunder 151 High Hollow Achse (polished)

44,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
45
Anzahl
Falls du eine einzelne Achse wünschst, bitte verringere die Anzahl entsprechend.
Auf Lager.
Lieferung bis Mittwoch, 22.11.2017, bei Bestellung per Premium Versand bis morgen 18:00 Uhr.
Gilt nur für Sofortzahlungsweisen wie Kreditkarte oder PayPal. Wenn du per Vorkasse bezahlst, wird deine Bestellung erst nach Eingang deiner Überweisung an dich versendet. Weitere Infos zu Versand & Zahlung

Du fragst dich, was an der Thunder 151 High Hollow Achse anders ist als bei den anderen Light Achsen? Ganz einfach: Diese Achse hat einen ausgefrästen Kingpin, was eine große Gewichtsreduktion zur Folge hat. Zudem überzeugen Thunder Achsen wie gewohnt mit ihrer klasse Verarbeitung, Stabilität, ihrer schnellen Reaktionsfähigkeit und den smoothen Grinds, die damit möglich sind. Nicht umsonst wirbt Thunder mit seinem Motto: „The leader in control“!

  Achsstiftbreite: 8.75" (222 mm)
  Hangerbreite: 6.15" (156 mm)
  Höhe: 52 mm
  Gewicht: 347 g

Diese Achse wird für Decks mit einer Breite von 8.625" – 8.875" empfohlen.

Achtung: Bei dem Produkt handelt es sich um eine einzelne Achse!

 

Hast du eine Frage?

Nutze unsere Kontaktmöglichkeiten und wir werden innerhalb von 24 Stunden antworten. Bitte schicke uns unbedingt auch den Link vom Produkt oder die Artikelbezeichnung.

Unser Blog bietet Hilfeseiten zum Thema Schuhe, Skateboards und Longboards.
Hier findest du Antworten auf häufige Fragen - FAQ.

Hotline

Ruf uns kostenlos an unter: 08000 700 440
Festnetz: +49 3641 7997 2591
Wann? Montag-Freitag 9-19 Uhr; Samstag 10-14 Uhr

Eure Fragen und Antworten

1 Bewertungen zu Thunder 151 High Hollow Achse (polished)

Bewertungen filtern
5.0
Zeige Bewertungen in:
1 Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen

0 Bewertungen
Bewertungsergebnisse:
Sortieren:
Bewertung: 
Sprache: Deutsch
Datum: 28.07.2016
Verfasser: Chris (92)
Verifizierter Käufer
Thunder 151 - Lenkverhalten zwischen 149 Version 1 und 149 II

Ich habe mich im Vorfeld bei Thunders informiert, weil ich zuvor die 149 II (Version 2) gefahren bin. Die 151s bilden eine Mischung aus der alten Geometrie der 149 sowie die der neueren Version 2/ II. Dabei ist der Kingpin ebenfalls deutlich herabgesetzt (vgl. Independent Stage 11). Die Achsen fahren sich aber doch ein Stück weit anders als die 149ers Version II (ebenfalls mit Bones 91a Bushings ausprobiert). Sie lenken sehr schnell und smooth (sogar stärker als die Stage 11). Dabei lässt die Kingpinmutter deutlich mehr Spielraum um die Achsen noch "lenkfähiger" einzustellen (Bottomwasher bei den 91a weggelassen, top washer in Benutzung). Mir persönlich haben die 149 II von der Lenkfähigkeit (etwas träger dafür bei hohem Tempo etwas stabiler) etwas besser gefallen.
Weil die Verarbeitung aber wirklich durch und durch perfekt und sauber ist sowie die Lenkfähigkeit natürlich Geschmackssache ist, gibt es volle Punktzahl.

Ist diese Bewertung hilfreich?