Wallride
Obstacle Guide

Der Wallride ist zugleich Trick und Obstacle. Der Wallride als Obstacle ist prinzipiell eine äußerst steile Bank oder senkrechte Wand. Im Skatepark findest du dazu meist eine kleine Anfahrtsfläche, die den Wallride erleichtert.

Best Practice Trick:

Der Begriff Wallride bezeichnet eigentlich schon den Trick selbst. Das fahren mit dem Skateboard an einer Wand. Spots die sich dazu eignen können von sehr steilen Banks bis hin zu Häuserwänden alles sein. Ein guter Anfang ist der BS Wallride. Wie du Trick lernst, siehst du in diesem Video.

<

Berühmte Spots:

  • Brooklyn Banks – New York
  • Rider mit besonderem Skill:

  • Kevin Rodriguez
  • Hinterlasse einen Kommentar