1
Skateboard Schrauben: Allgemeines

1. Skateboard Schrauben: Allgemeines

Keine Lust auf viel Text? Die wichtigsten Infos zu Skateboard Schrauben gibt’s auch im Video!

Der Montagsatz, also die Schrauben und Muttern (eng. Nuts & Bolts oder auch einfach Hardware), verbindet das Skateboard Deck mit deinen Achsen und ist somit ein relevanter Teil deines Skateboard Setups. Hier erfährst du, welche unterschiedlichen Montagesätze es gibt und wie du die richtige Schraubengröße findest.

Warum extra Skateboard Schrauben und Muttern?

Die Schrauben und Muttern aus Daddy’s Werkzeugkasten solltest du nicht nutzen, um dein Skateboard Setup zu montieren. Dafür gibt es spezielle Skateboard Montagesätze, deren Schrauben perfekt in die Bohrungen des Skateboard Decks und in die der Achsen passen.

Zudem verfügen Montagesätze über selbstsichernde Muttern (eng. self-locking nuts), die ein selbstständiges Lösen bei Vibrationen oder Zugkräften weitestgehend verhindern. Dennoch solltest du nach den ersten Rollrunden wiederholend überprüfen, ob alle Schrauben und Muttern noch fest sind. Es ist möglich, dass du sie noch einmal festziehen musst. Danach sollte aber alles fest und sicher bleiben.

2
Skateboard: Schraubenarten

2. Skateboard Schrauben: Welche Schraubenarten gibt es?

Montagesätze findest du in verschiedenen Längen und Formen. Welche Schrauben du letztendlich nutzen willst, ist Geschmackssache. In den letzten Jahren haben Inbus-Schrauben aus optischen Gründen mehr an Beliebtheit gewonnen als Kreuzschlitz-Schrauben.

Zum Festziehen der Schrauben und Muttern solltest du im besten Fall ein Skate Tool benutzen. Es verfügt sowohl über Kreuzschlitz- und Inbusschlüssel, als auch über den passenden Sechskantschlüssel für die Montagesatz-Muttern, die Kingpin-Mutter sowie die Achsmuttern.

Kreuzschlitz-Schrauben:

Kreuzschlitz-Schrauben haben einen Schraubenkopf mit einem Kreuzprofil, den du einfach mit einem passenden Kreuzschlitzschraubenzieher oder dem Kreuzschlitz eines Skate Tools festziehen kannst.

Inbus-Schrauben:

Inbus-Schrauben besitzen Schraubenköpfe mit einem speziellen 6-seitigen Profil. Inbusschlüssel sind bei jedem Skate Tool und auch in den meisten Inbus-Montagesätzen vorhanden.

Random-Schrauben:

Bei Random-Schrauben musst du die Schrauben ins Deck hämmern, was bewirkt, dass sie dank der Riffelung im Holz verkeilen. Anschließend noch mit dem Skate Tool die Muttern festziehen und fertig!

Senkkopf- vs. Linsenkopf-Schrauben

Bei unseren Montagesätzen findest du sowohl Senkkopf- als auch Linsenkopf-Schrauben. Aber keine Panik, zum Skaten benötigst du lediglich Senkkopf-Schrauben. Diese schrauben sich im Deck fest und bilden eine glatte Fläche, die beim Skaten nicht stört. Linsenkopf-Schrauben sind speziell für Drop-Through Longboards und besondere Materialien im Longboard-Bau geeignet.

• Man merke: Zum Skaten immer Senkkopf-Schrauben!

3
3. Skateboard Schrauben: Die richtige Schraubenlänge

3. Skateboard Schrauben: So findest du die richtige Schraubenlänge

Grundsätzlich ist das Auswählen der richtigen Schraubenlänge kein Problem. Wenn du ohne Shockpads bzw. Riserpads unterwegs bist, benötigst du lediglich 7/8“ – 1“ Schrauben.

Für standardmäßige Shockpads mit 1/8“ Höhe benötigst du 1“ – 1 1/8“ lange Schrauben. Je höher deine Shockpads, desto länger sollten natürlich auch deine Schrauben sein.

Setup Schraubenlänge
ohne Shockpads 7/8“ – 1“ Schrauben
1/8“ Shockpads 1“ – 1 1/8“ Schrauben
1/4“ Riserpads 1 1/4″ Schrauben
1/2“ Riserpads 1 1/2″ Schrauben

Kleiner Tipp #1: Falls du nach Schrauben für dein Longboard suchst, bist du in unserem Longboard-Bereich richtig.

Kleiner Tipp #2: Alle Montagesätze im skatedeluxe Online Skateshop passen in dein Skateboard Deck und zu deinen Skateboard Achsen. Mit unseren Filter-Optionen kannst du zudem ganz easy nach Schraubenlänge und Schraubenart filtern.

zu den Skateboard Montagesets im skatedeluxe Skateshop   Du willst mehr Wissen? Zum skatedeluxe Skateboard Wiki