Trick Tipp
Switch Kickflip & Switch Heelflip

Ein Switch Kickflip oder ein Switch Heelflip ist nichts anderes als ein Kickflip oder Heelflip in der nicht angestammten Fußstellung. Als Regular-Fahrer stehst du also goofy auf dem Brett; als Goofy-Fahrer ausnahmsweise regular.

Die Schwierigkeit besteht demnach darin, den jeweiligen Flip mit dem ungeübten Bein hinzubekommen, was etwas Geduld kostet. Meistens ist ein Switch Trick aber schneller zu erlernen als der erste Kick- oder Heelflip, weil man im Grunde schon einmal verstanden hat, wie es funktioniert.

Du wirst merken, dass der jeweilige Trick sich dennoch anders anfühlt, da du automatisch die Schultern ein wenig paralleler zum Board hast.

Hier erfährst du, wie Switch Flips funktionieren.

Video
Switch Kickflip & Switch Heelflip

Trick Tipp Video: Switch Kickflip & Switch Heelflip

Sequenz
Switch Kickflip & Switch Heelflip

Trick Tipp Sequenz: SW Kickflip / SW Heelflip

Skateboard Trick Switch Kickflip Skateboard Trick Switch Kickflip Skateboard Trick Switch Kickflip Skateboard Trick Switch Kickflip Skateboard Trick Switch Kickflip Skateboard Trick Switch Kickflip Skateboard Trick Switch Kickflip Skateboard Trick Switch Kickflip Skateboard Trick Switch Kickflip Skateboard Trick Switch Kickflip Skateboard Trick Switch Kickflip Skateboard Trick Switch Kickflip Skateboard Trick Switch Heelflip Skateboard Trick Switch Heelflip Skateboard Trick Switch Heelflip Skateboard Trick Switch Heelflip Skateboard Trick Switch Heelflip Skateboard Trick Switch Heelflip Skateboard Trick Switch Heelflip Skateboard Trick Switch Heelflip Skateboard Trick Switch Heelflip Skateboard Trick Switch Heelflip Skateboard Trick Switch Heelflip Skateboard Trick Switch Heelflip Skateboard Trick Switch Heelflip
Step by Step
Switch Kickflip & Switch Heelflip

Trick Tipp Step By Step: SW Kickflip / SW Heelflip

Klicke auf die Bilder zum Vergrößern

1. Positioniere für einen Switch Kickflip, kurz Switch Flip, deinen Ziehfuß ein wenig weiter außen, so dass die Fersen weiter überhängen.

Das erleichtert vor allem Anfangs das Herausziehen. Bei einem Switch Heelflip hingegen ist eigentlich alles wie bei einem regulären Heelflip.

2. Dein Vorderfuß steht also ein Stück hinter den Schrauben der vorderen Achse, so dass die Zehenspitzen leicht über die Boardkante hinausragen.

Dein Hinterfuß steht ein bisschen seitlicher auf dem Tail. Damit setzt man das Board quer ein wenig unter Spannung, damit es sich anschließend leichter flippt.

3. Dann wie gewohnt in die Knie gehen, abpoppen, kick- beziehungsweise heelflippen und landen.

4. Was sich zu Beginn wie das Schreiben mit deiner ungeübten Hand anfühlt, wird irgendwann sehr sicher und kann sich manchmal sogar besser anfühlen als regular ausgeführte Tricks.

Mehr Tricks
?

Welcher Trick als nächstes?

Goofy, Regular, Kickflip oder Heelflip sind absolut kein Problem für dich? Dann kannst du dir jetzt endlich gepflegt an die Nose packen. Die Nollie Flips warten auf dich und wollen fleißig gelernt werden. Also ran ans Brett und ab dafür.

Für heute hast du genug geflippt? Dann klick dich einfach durch die vielen weiteren Trick Tipps für’s Flat, Curb und Rail oder Transition.

Hinterlasse einen Kommentar