18
Juni 2018
2018-06-22T11:31:14+00:00

Am 16. Juni 2018 fand das deutsche Finale des Vans Shop Riot Contests an der Kölner Northbrigade statt. Nachdem unsere Jungs in den letzten Jahren immer knapp scheiterten, konnte das skatedeluxe Team erstmals den Vans Shop Riot gewinnen.

Insgesamt gingen 14 deutsche Shop-Teams an den Start. Wie beim Shop Riot üblich traten jeweils zwei Teams in einem zweiminütigen Run gegeneinader an. Neu war allerdings, dass nach dem Run jedes Team noch drei Versuche hatte, um einen Best Trick abzuliefern. Bereits in den ersten KO-Runden deutete sich an, dass es wohl auf einen Dreikampf zwischen den Farmer Boys von SHRN (Daniel Ledermann, Josha Aicher & Max Pack), den Vorjahres-Gewinnern von Team Titus (Jost Arens, Patrick Rogalski & Yannick Schall) und unserem skatedeluxe Team mit Denny Pham, Douwe Macare und Youngster Willow Voges Fernandes hinauslaufen wird.

Willow Fernandes FS Ollie North Brigade Köln

Willow | FS Ollie | © Fabian Reichenbach

Denny Pham FS Bluntslide North Brigade Köln

Denny Pham | FS Bluntslide | © Fabian Reichenbach

Douwe Macare BS Kickflip

Douwe Macare | BS Kickflip | © Fabian Reichenbach

Da Denny und Douwe im Verlauf des Contests zur Hochform aufliefen und Youngster Willow Voges Fernandes stets solide Runs hinlegte, konnte sich das skatedeluxe Team zunächst im Halbfinale knapp gegen die Jungs von Team Titus und schließlich im Finale gegen die Jungs von SHRN durchsetzen.

Den anschließenden Best Trick Contest konnte Patrick Rogalski für sich entscheiden. Props gehen an alle teilnehmenden Teams, insbesondere an die Jungs aus Münster, München und die Youngsters von Mantis sowie die Orga-Crew der Northbrigade raus. Wir werden bei den Euro Finals in Mailand unser bestes geben!

Du willst noch mehr Footage? Dann check doch auch unsere Vans Shop Riot Story auf Instagram!

Hinterlasse einen Kommentar

Über

Switch Fakie Nollie - FTW! #NoHating