Gap
Obstacle Guide

Gap bedeutet auf Deutsch „Lücke“ und ist prinzipiell eine Unterbrechung der Fahrfläche mit einem gewissen Höhenunterschied.

Meist befinden sich am Anfang und Ende des Gaps Kicker oder Jumpramps in zwei unterschiedlichen Höhen. An diesem Obstacle bieten sich alle Flat Tricks an.

Um Gaps in Skate Parks noch schöner aussehen zu lassen, befinden sich dazwischen häufig Bepflanzungen oder ähnliches. Im Streetskating kann so ziemlich alles zum Gap werden, wo eine gewisse Distanz oder eine Höhe überwunden werden muss.

Best Practice Trick:

Um ein Gap springen zu können, musst du den Ollie sicher beherrschen. Im Video erfährst du, wie du diesen lernst.

Berühmte Spots:

  • Carlsbad Gap – Carlsbad, USA
  • Leap of Faith – San Diego
  • Rider mit besonderem Skill:

  • Jamie Thomas
  • Chris Joslin
  • Aaron “Jaws” Homoki