Pyramide /
Funbox
Obstacle Guide

Was erhältst du, wenn du einer Pyramide den oberen Teil abschneidest? Richtig, einen Table mit schrägen Anfahrtsseiten, was das Gebilde wesentlich skatebarer macht. Somit kannst du über den Table fahren. Viel sinnvoller und schöner ist es aber, die Anfahrtsseiten als Kicker zu nutzen und über das Teil zu springen. Alternativ dazu kannst du auch über die Schnittkanten der Anfahrtsseiten, der sogenannten „Hip“, springen.

Meist verläuft an der Seite der Pyramide ein Curb zum Sliden und Grinden, was man ab und an auch als „Curbcut“ bezeichnet. Die Pyramide ist meist das zentrale Element eines Skateparks und wird oft mit Quarterpipes, Manualpads und/oder Rails zur sogenannten „Funbox“ erweitert. Davon existieren verschiedene Varianten.

Häufig bezeichnet man ein Pyramide auch einfach als „Pyra“.

Obstacle Guide Funbox

geh zurück zu allen Obstacles

schau dir die Flat Trick Tipps an

schau dir die Curb Trick Tipps an

schau dir die Transition Trick Tipps an