01
April 2017
2017-04-01T09:33:48+00:00

Ring frei für Runde Zwei! Nach Nike SBs schuhgewordener Hommage an den Justin Herman Plaza aka dem Embarcadero, wird es bei der erneuten Zusammenarbeit mit San Franciscos FTC Skate Shop nun etwas fussballlastiger. Den neuen Nike SB x FTC Lunar FC Schuh sicherst du dir bei skatedeluxe!

Nike SB x FTC Lunar FC – Neuer Anstrich für den Nike FC Classic

Da verstehen sich zwei! Nike SB hat sich erneut Hilfe vom FTC Skate Shop geholt, um mit den Jungs gemeinsam an einer skatebaren Neuauflage des Klassikers aus Nike’s Football Department zu arbeiten. Dabei herausgekommen ist eine sportliche Mischung aus schwarzen Suede und perforiertem Leder, welche den Nike SB x FTC Lunar FC im Handumdrehen zurück in die frühen 2000er katapultiert. Während die Fussball-Optik oberhalb der Sohle komplett erhalten blieb, hat man sich beim Unterbau für das Nike SB Lunarlon Fußbett entschieden. Dieses sorgt für eine verbesserte Dämpfung und ist zudem das Leichtgewicht unter den Nike Sohlen.

So nice der All Black Look an den Füßen auch ist, ein paar goldene Details geben dem Ganzen dann doch noch das gewisse Etwas. Der schwarze Gesamtlook wird demnach vom güldenen FTC Logo an der Ferse sowie dem gleichfarbigen Nike Schriftzug auf dem Heeltab und auf der Zunge aufgebrochen. Elegant, elegant! Auch auf den Innensohlen sind die Brandings beider Collabo-Partner zu finden und geben dem Nike SB x FTC Lunar FC damit den allerletzten Schliff. Da schlägt das Retroherz doch gleich doppelt so schnell.


Nike SB x FTC Blazer Mid – Remembering the Embarcadero

Wenn man über ikonische Spots im Skateboarding spricht, muss ein Ort zweifelsohne fallen: der Embarcadero. Das EMB galt nicht nur als Skatemekka der 80er und 90er, sondern war auch der Ort, der San Franciscos Skateszene zu dem gemacht hat, was sie heute ist. Pros wie James Kelch, Mike Carroll, Henry Sanchez und ein Dutzend weitere haben dort täglich abgehangen und im selben Atemzug dem Street Skateboarding einen komplett neuen Anstrich verpasst. Der Justin Herman Plaza am Fuße der Market Street war der Ort, an dem Mark Gonzalez 1986 seinen ersten Ollie stand und sieben Jahre später einen Kickflip über das Gonz Gap jagte.

Bis heute ist das rote Ziegelpflaster auf dem Boden rund um den Vaillancourt Fountain unverkennbar, weshalb Nike SB und die Crew von Kent Uyeharas FTC Shop sie auch ganz bewusst zum Thema ihrer erneuten Kooperation gemacht haben. Der Nike SB x FTC Blazer Mid kommt im beigen Veloursleder mit weinrotem Swoosh sowie einem aufgestickten roten FTC Logo auf dem Heeltap. Übrigens, die Abkürzung FTC stand am Anfang für „Free Trade Center“, ist aber heute eher kurz für „For the City“ oder „F*ck the Cops“. Zeiten ändern sich eben.

der Nike SB x FTC Blazer Mid bei skatedeluxe

Obwohl der Blazer Mid recht schlicht daher kommt, ist er dennoch ein Schuh, den man jeden Tag aufs Neue zu schätzen weiß. Und es gibt noch einen Punkt, der für dieses exklusive Quickstrike Modell spricht: Weder in den Nike Stores noch online über den offiziellen Nike Onlineshop wird der Collabo Schuh erhältlich sein. Das heißt deutschlandweit sind die knapp 200 Paare nur in ausgewählten Shops verfügbar. Wenn du also einen der begehrten Treter dein Eigen nennen willst, solltest du dich ranhalten!

 

Über

„Sometimes skateboarding involves not skating.“ – Sam Batterson