02
Juni 2017
2017-06-02T12:44:21+00:00

Ende Mai 2017 fand das 10. Far ‘n‘ High Skateboard Open im schönen Paris statt. Vier Tage Sonne. Vier Tage beste Stimmung. Vier Tage Skateboarding pur. Wie das Ganze genau aussah, könnt ihr euch hier im Recap reinziehen.





skatedeluxe Best Trick Contest

Neben einem regulären Contest für Frauen und Männer, galt es gleich zwei Best Trick Contests von skatedeluxe und Nike SB zu bestreiten. Zwei Tage hatten alle Teilnehmer Zeit, sich mit dem Park Setup vertraut zu machen, um am Samstag ihren besten Trick in der skatedeluxe „Out of Focus Section“ abzuliefern. Downrail, Ledge und London Gap standen zur Auswahl und wurden mehr als gut bedient. Am Ende setzte sich der Brasilianer Vinicius Santos an der Ledge durch. Womit, siehst du im Video!



Gewinner skatedeluxe Best Trick Contest:

1. Vinicius Santos
2. Brodie Penrod
3. Patrick Rogalski

Gewinner Nike SB Best Trick Contest:

1. Evandro Martins
2. Adrien Bulard
3. Jereme Knibbs





Far n High Skateboard Open Finals

Über 100 Skateboarder bei den Männern und 24 weibliche Skateboarderinnen gingen während des 10. Jubiläums des Far n High Contest an den Start. Am Sonntag ging es dann schließlich um die Krone, denn die Finals standen an. Jeder hatte seine gewohnten zwei Runs und am Ende standen die sechs besten fest. Die große Magnum-Flasche durfte sich Lucas Alves bei den Männern und Candy Jacobs zum nunmehr dritten Mal gönnen. Alles live und in Farbe gibt es im Video-Recap!



Gewinner Skateboard Finals Male:

1. Lucas Alves
2. Vincent Milou
3. Richard Tury

Gewinner Skateboard Finals Female:

1. Candy Jacobs
2. Julia Brückler
3. Alexis Sablone

Über

„When the going gets weird, the weird turn pro!“ – H.S.T.