20
Februar 2017
2017-03-13T10:07:56+00:00

Fabrikfrische Spring Ware gibt es diese Woche von New Balance Numeric. Das Skateboard Department des Sneaker-Spezialisten aus Boston, Massachusetts, stellt dir mit dem NM 345 Modell eine komplett aufgemöbelte Version des Brighton 344 vor. Den brandheißen Treter bekommst du samt neuem Tourvideo direkt bei skatedeluxe!

Wenn die NB# Crew rund um Axel Cruysberghs, Marius Syvanen, Anthony Schultz, Marquise Henry und Tom Karangelov einmal quer durch Asien reist, dann doch, um sich höchstpersönlich von den Qualitäten des neuen #345 Modells zu überzeugen. Unter den Neonlichtern von Hong Kong, Soul und Tokio wurde die Vulc Variante mit so ziemlich jeder Situation fertig. Aber schau dir das Bildfeuerwerk von Russell Houghten und James Messina am besten selbst an:

Wie bereits angeteasert, ist der NB #345 die konsequente Weiterentwicklung des letztjährigen Brighton 344. Aber keine Sorge, richtig viel hat man zum Glück nicht an dem Schuh verändert. Auch das neue Modell kommt als Vulc Version mit der bekannten Ndurance Außensohle, welche für ordentlich Grip und sehr gute Flexibilität sorgt. Damit bleibt dir das „Skate out of the Box“-Feeling des Vorgängermodells definitiv erhalten. Hinzu kommen weitere Spielereien wie elastische Zungenbänder für den perfekten Halt im Schuh, eine tiefsitzender Schaft für maximale Beweglichkeit und natürlich die verstärkte Zehenkappe, welche durch eine extra Schicht Gummi unter dem Verloursleder länger gegen Blowouts standhält.

Was die verschiedenen Colourways angeht, hat New Balance Numeric ihre Teamfahrer selbst bei der Entscheidung mitwirken lassen. Bei uns hast du die Wahl zwischen Anthony Schultz‘ klassischer schwarzweiß Variante oder dem #345 von Marius Syvanen in Dunkelblau und Weinrot. Kleiner Tipp bevor du deine Auswahl triffst: New Balance Numeric Schuhe fallen in der Regel eine Spur enger aus. Von daher bist du mit einer halben Nummer größer als gewohnt ganz gut beraten.

Neben besagtem 345 feiert man bei New Balance Numeric noch ein paar weitere Neuzugänge. So gibt es nicht nur eine weitere Farbvariante des beliebten #868, sondern mit dem #505 auch ein gänzlich neues Modell – zumindest im Bereich Skateboarding. Der NM 505 gilt als Hommage an die klassischen New Balance Court Schuhe aus den 70ern und 80ern, und reiht sich demnach in die lange Liste der Retro-Tennis- und Basketballschuhe ein.


Über

„Sometimes skateboarding involves not skating.“ – Sam Batterson