01
Juli 2021
2021-09-28T11:57:54+02:00

Minimalistischer Look, klassische Materialien und Retro-Tennisplatz-Vibe: mit dem Nike SB BLZR Court bringt die Brand mit dem Swoosh einen leichten Skateschuh auf den Markt, der nicht simpler sein könnte. Wir haben für dich getestet, ob beim Blazer Court Skateschuh auch die Performance stimmt.

Nike SB BLZR Court Test Review

Nike SB BLZR Court – Zwischen Tennis und Basketball Court

Bei der Silhouette des Nike SB BLZR Court erkennt man die klaren Einflüsse seines großen Bruders, dem Nike SB Blazer Low. Gleichzeitig verleiht die schmale, vulkanisierte Konstruktion aus Canvas und Kunstleder dem Schuh einen Vintage-Look, den man eher aus Sportarten wie Basketball und vor allem Tennis kennt. Und eben genau diese Kombination führte zur logischen Namensgebung: Nike SB BLZR Court.

Nike SB BLZR Court Test Review

Der BLZR Court ist offensichtlich auf Minimalismus ausgelegt. Der Skateschuh kommt völlig ohne Polsterung aus und das Obermaterial besteht zum Großteil aus Canvas. Für längere Haltbarkeit hat Nike SB den Canvas-Blazer mit gummierten Ollie Pads ausgestattet.

Passform und Boardfeel: die Stärken des Nike SB BLZR Court

Beim ersten Tragen des Schuhs war ich zunächst skeptisch, da der BLZR Court äußerst schmal geschnitten ist. Meine Befürchtung, dass ich eine halbe Größe größer benötigen würde, war aber umsonst. Der Schuh passt sich durch seine Canvas-Konstruktion schnell an den Fuß an. Du kannst den BLZR Court von Nike SB also ruhig in deiner gewohnten Größe kaufen. Die bekannte Herringbone-Vulc-Sohle, die an strategischen Stellen etwas dünner ist, trägt dazu bei, dass sich der BLZR Court sehr schnell eingetragen und bequem anfühlt.

Nike SB BLZR Court Test Review

Darunter leidet jedoch die Dämpfung, weshalb ich die Skateschuhe nicht unbedingt zum Gap- oder Stairset-Skaten empfehlen würde. Im Gegensatz dazu war das Boardfeel des BLZR Court wegen der dünnen und simplen Konstruktion von Anfang an fantastisch. Besonders für Flip-Tricks brauchte ich keine Eingewöhnungsphase und konnte wie gewohnt skaten.

Haltbarkeit des BLZR Court von Nike SB

Da der Schuh hauptsächlich aus Canvas besteht, erscheint die mit Gummi verstärkte Ollie-Zone absolut notwendig. Diese erfüllt ihren Zweck tatsächlich sehr gut. Ein weiteres, unerwartetes Feature ist die verdeckte Gummi-Zehenkappe (Toe Cap) unter dem Canvas. Dadurch hält der Schuh um einiges länger als ich erwartet hatte.


Canvas bleibt allerdings Canvas. Du solltest beim Nike SB BLZR Court in Sachen Haltbarkeit also keine Wunder erwarten. Bei dem moderaten Preis und dem recht widerstandsfähigem Upper bekommt man also ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Fazit

Alles in allem entspricht der Nike SB BLZR Court allen Ansprüchen, für die er designt wurde: „Lower Impact Skating“. Wenn du nach einem Low-Top Skateschuh mit simplem Design und hervorragendem Boardfeel zu einem moderaten Preis suchst, dann kann ich dir den BLZR Court wärmstens empfehlen.

Stärken

  • Geringes Gewicht
  • Kurze Einlaufzeit
  • Moderater Preis
  • Sehr gutes Boardfeel

Schwächen

  • Geringe Dämpfung
  • Verbundenes Fußbett / Insole nicht herausnehmbar
  • Keine Polsterung

Über

Just skate for fun, don't pick up a skateboard because you want to be a pro one day. Don't forget why you started skating in the first place. - Steve Caballero