08
Dezember 2015
2015-12-08T14:06:11+00:00

Da ich schon immer mal wissen wollte, wie sich der Vans Era Pro als Skateschuh macht, habe ich ihn mir an die Füße geschnürt und bin mit dem Rollbrett raus auf die Straße gegangen. In dem folgenden Produkttest kannst du dir meine Meinung zum Era Pro durchlesen. Viel Spaß!

Vans Era Pro Produkttest

Vans Era Pro

Vans wurde 1966 von Van Doren in Anaheim, Kalifornien gegründet und hat demnach definitiv Erfahrung, was die Produktion von Skateschuhen angeht. Der Vans Era ist einer der Klassiker von Vans, welcher jetzt als Pro Variante mit einer verbesserten UltraCush HD Einlegesohle mehr Komfort bietet. Wer auf klassische, schmal geschnittene Schuhe steht, ist hier genau richtig. Alle anderen sollten sich trotzdem trauen, den Vans Era Pro auszuprobieren, weil er wirklich guter Skateschuh ist. Glaubst du nicht? Dann lese mal weiter!

Vans Era Pro Produkttest #2

„Die vulkanisierte Wafflecup Sohle bietet 100% Boardgefühl und jede Menge Grip.“

Der Era Pro ist ein sehr schlichter und klassischer Schuh, welcher sehr schmal geschnitten daher kommt. Der Vorderfußbereich ist aus Veloursleder gefertigt und der hintere Bereich des Schuhs besteht aus Canvas. Der Schuh ist sehr bequem, sodass man ihn kaum spürt. Er wirkt wie ein zweiter Socken. Die vulkanisierte Wafflecup Sohle bietet 100% Boardgefühl und jede Menge Grip. Dank des herausnehmbaren UltraCush HD Fußbetts hat der Era Pro mehr an Dämfpung zu bieten, als die herkömmlichen Era Modelle. High-Impact würde ich mit dem Schuh trotzdem nicht empfehlen. Für Flat- und Ledgeskating ist er aber super. Auch kleinere Stufensets steckt die Dämpfung des Schuhs locker weg. Der Era Pro ist direkt aus dem Karton skatebar und kommt dann allerdings vor allem am Außensohlenbereich extrem grippy. Für alle Bereiche des Schuhs gilt, dass er ein Boardgefühlmonster ist. Dabei sind wir bei der größten Stärke des Schuhs. Ein kleiner Nachteil vildet sein schmalen Schnitt. Durch das eher dünne Material tut es schon ordentlich weh, wenn dir dein Board mal auf den Fuß fällt. Aber skaten tut eben auch mal weh.

„Das Velourleder nutzte sich kaum ab und ist wirklich super.“

Nachdem ich den Era Pro jetzt einen Monat geskatet bin, hält sich die Abnutzung noch sehr in Grenzen. Die Außensohle hat sich schon ein bisschen abgerieben, hält sich aber immer noch gut. Das Velourleder nutzte sich kaum ab und ist wirklich super. Die Wafflecup Sohle weist dagegen schon ein bisschen mehr Nutzungsspuren auf. Allerdings sind diese auch noch im Rahmen, wenn man bedenkt, was die dünne Sohle für ein tolles Boardfeeling liefert. Es sieht nur ganz danach aus, dass die Sohle früher den Geist aufgibt, als das der Oberschuh. Abschließend bin ich auf jeden Fall sehr überrascht, wie gut sich der Era Pro für so einen dünnen Schuh hält und kann ihn guten Gewissens weiterempfehlen.

Vans Era Pro Produkttest Sohle

„Allerdings war ich positiv überrascht, wie sicher sich die Füße darin fühlen…“

Ich war erst ein wenig skeptisch, wie sich der Era Pro skaten lässt, weil er schon zu den dünneren Schuhen gehört. Allerdings war ich positiv überrascht, wie sicher sich die Füße darin fühlen und wie viel Boardfeeling man in diesem Schuh hat. Er bietet extrem viel Grip, hält für einen dünnen Schuh überdurchschnittlich lange dem Skaten stand und sieht zu guter letzt auch einfach richtig gut aus. Bei einem Klassiker wie dem Vans Era Pro macht man nichts falsch.

Über

Don't hate go skate and don't forget to have some fun.