14
Mai 2016
2016-08-04T08:33:56+00:00

Geliebt, gehasst, aber dennoch interessant und definitiv eine Skatesession wert – der Nike SB Koston 3. Mit diesem High-Tech Skateschuh verspricht Nike SB so einiges. Aber hält er das auch? Und was steckt hinter Flyknit, Hyperfeel und Co.? Der Koston 3 im Test.

Nike SB Koston 3 Schuhe bei skatedeluxe

Der Nike SB Koston 3

            „Du fühlst dich von deinen Knöcheln an mit dem Schuh verbunden. Unterbewusst bekommst du das Gefühl, dass dein Schuh genau das macht, was du möchtest.“ Eric Koston

Eric Kostons drittes Signature Modell bei Nike SB ist alles, nur nicht langweilig. Bereits vorab stand der außergewöhnliche Schuh im Zentrum von kontroversen Diskussionen und wurde vor allem aufgrund des integrierten Sockens vielfältig kommentiert. Dem geneigten Fußballfan dürfte das Schuh-mit-Socke-Konzept bereits bekannt vorkommen. Mit dem „Magista“ führte Nike die Flyknit Technologie bereits 2014 in deren Fußballschuhsparte ein. Ein weiteres neues Feature des Koston 3 hört auf den namen ‚Hyperfeel’. Diese bezieht sich vor allem auf Modifikationen bei der Einlegesohle. Bei so viel technischer Extravaganz ist man natürlich nochmal gespannter darauf, wie sich der Schuh beim Skaten anfühlt. Hier ließt du meinen Eindruck nach 15 Sessions mit dem Schuh.

Nike SB Koston 3 Schuhe bei skatedeluxe

Allgemeine Passform und Gefühl

            „ … Insgesamt fühlt sich der Koston 3 super stabil und solide an und sorgt für vollstes Vertrauen und Zuversicht beim Skaten…“

Zwar ist das Reinschlüpfen in den Schuh anfangs noch etwas gewöhnungsbedürftig, ist man aber erst mal im Schuh, zeigen sich die Vorteile der Sockenkonstruktion. In erster Linie sorgt diese für perfekten Halt. Insgesamt fühlt sich der Koston 3 super stabil und solide an und sorgt für vollstes Vertrauen und Zuversicht beim Skaten. Sicherlich mitverantwortlich dafür ist die erhöhte Konstruktion der Socke. Dadurch wird auch der Knöchelbereich gestützt und dem Umknicken des Sprunggelenks etwas vorgebeugt. Da die Socke sich bis zur Zehenkappe vorzieht, besitzt das Modell keine Zunge, was etwaige Druckstellen und ein Verrutschen dieser damit gar nicht erst ermöglicht. Allerdings gibt es durch die fehlende Zunge kaum Schutz beim gelegentlichen Aufprallen des Decks in diesem Fußbereich.

Des weiteren positiv hervorzuheben sind das geringe Gewicht und die, dank des großzügig verwendeten Mesh-Materials, gute Durchlüftung des Schuhs. Etwas Zeit braucht der Schuh bis er sich richtig komfortabel anfühlt, nachdem aber auch der vordere Bereich etwas weicher wurde, gab es in punkto Komfort nichts auszusetzen.

Nike SB Koston 3 Schuhe bei skatedeluxe

Ein weiteres Hauptargument für den Schuh ist das sehr gute Boardgefühl. Trotz Cupsohlenkonstruktion weiß der Koston 3 Hyperfeel hier zu überzeugen. Beachtenswert ist auch die Dämpfung. Anders als bei vielen anderen auf Boardgefühl ausgerichteten Modellen fällt diese gut aus. Durch die Verwendung einer Zoom Air Dämpfungseinheit im Fersenbereich der Innensohle wird der relativ dünnen Sohle entgegengewirkt. Hier zahlen sich die technologischen Weiterentwicklungen von Nike SB wirklich aus.

Nike SB Koston 3 Schuhe bei skatedeluxe

Haltbarkeit

            „ … Das Profil hält sich sehr gut und so besitzt der Schuh auch nach mehr als zehn Sessions kaum abgenutzte Stellen. …“

Auch hinsichtlich seiner Haltbarkeit überzeugt der Koston 3 Hyperfeel. Das Modell hält bedeutend länger als ein durchschnittlicher Skateschuh. Nach etwa 15 Skatesessions zeigten sich fast alle Komponenten des Schuhs noch voll funktionsfähig. Eine einzige Ausnahme bilden hier die Schnürsenkel. Diese sind an allen Ösen stark exponiert und rissen bereits nach den ersten paar Stunden des Tests. Dafür erfreuen alle anderen Bereiche des getesteten Nike SB Schuhs durch enorme Haltbarkeit. Sowohl die Sohle als auch das widerstandsfähige Veloursleder zeigen sich robust und halten dem ständigen Abrieb stand. Dank der durchdachten Platzierung des Mesh-Materials ist dieses fast keinem Kontakt mit dem Board ausgesetzt. Weitere Pluspunkte sammelt das Modell dank seiner Formstabilität. Das bereits angesprochene solide Gefühl und der gute Halt blieben während der ganzen Testperiode erhalten.

Nike SB Koston 3 Schuhe bei skatedeluxe

Fazit

Der Koston 3 Hyperfeel bringt frischen Wind ins Skateschuhdesign. Die Sockenkonstruktion sorgt dabei nicht nur für ein optisches Alleinstellungsmerkmal, sondern erhöht auch in der Praxis den Halt im Schuh. Nicht zuletzt dank der guten Performance, Haltbarkeit und dem Boardgefühl liefert Nike SB mit dem Koston 3 ein starkes Modell im High-End Bereich.

+

• Kombiniert gutes Boardgefühl mit einer ansprechenden Dämpfung

• Schnürsenkel stark exponiert und rissanfällig

• Haltbarkeit

• Support im Knöchelbereich; fester Halt im Schuh

 

Über

I'm not just writing about the products - I rather test them.