05
September 2022
2022-09-15T17:27:27+02:00

Der Emerica KSL G6 wurde von Emerica und Kevin Long neu aufgearbeitet und mit moderner Technologie ausgestattet. Pro – Skater Kevin „Spanky“ Long war es hierbei wichtig die ursprüngliche Silhouette beizubehalten und möglichst viel Komfort und Haltbarkeit zu bieten. Wir haben den Emerica KSL G6 ausführlich für dich getestet.

Emerica KSL G6 Wear Test

Erster Eindruck des Emerica KSL G6

Der Emerica KSL Dos war vor knapp 15 Jahren einer meiner ersten Skateschuhe. Daher war meine Vorfreude groß, als Emerica und Kevin „Spanky“ Long eine Neuauflage des Schuhs ankündigten und ich konnte es kaum erwarten das überarbeitete Pro-Model in der Hand zu halten und zu skaten.

Emerica KSL G6 Wear Test

Der Emerica KSL G6 hat eine Cupsohlen Konstruktion mit Pour-in G6 Polyurethan-Zwischensohle und kommt mit einer gepolsterten Zunge sowie gepolstertem Saum. Darüber hinaus hat der Schuh eine perforierte Zehenkappe, die schwitzende Skatefüße etwas atmen lässt.


Emerica KSL G6 Wear Test

Der Schuh überzeugte mich noch mehr, als ich diesen endlich in der Hand gehalten habe. Ich war überaus positiv überrascht von dem geringen Gewicht des KSL G6 sowie der Silhouette, die in Echt schmaler ist, als ich es angenommen hatte.

Passform und Größe

Bei fast allen Schuhen trage ich US 12/EU 46 und der Emerica KSL G6 passt mir perfekt. Zudem hat der Schuh einen relativ normalen Schnitt. Falls du etwas breitere Füße hast, wird sich der Schuh deinen Füßen schnell anpassen. Normalerweise trage ich aufgrund meine Fußgelenke Einlagen. Allerdings war dies durch die G6 Sohle überhaupt nicht notwendig und die Schuhe waren sehr wohltuend für meine Füße.


Emerica KSL G6 Wear Test

Die Performance des KSL G6

Die G6 Cupsohle bietet hervorragende Dämpfung und hat mich sehr schnell überzeugt. Schon beim Laufen zum Spot merkte ich wie angenehm die Sohle sich anfühlt. Ich hatte eigentlich vom ersten Moment an ein sicheres und gutes Boardgefühl. Für (Slappy)Curbs und Street Skateboarding ist der KSL G6 bestens geeignet.


Emerica KSL G6 Wear Test

Der KSL G6 dämpft eindrucksvoll, so dass Impacts relativ schonend für die Füße abgefedert werden. Durch die Polsterungen im Saum und der Zunge sind die Füße gut geschützt. Allgemein ist der Schuh sehr robust, wirkt jedoch nicht globig und breit. Wenn du dich das ein oder andere Treppenset oder Gap runterschmeißen willst, dann wird dich der KSL G6 auch hier nicht im Stich lassen.

Emerica KSL G6 Wear Test

Haltbarkeit

Ich bin mit den KSL G6 Schuhen relativ flexibel und vielseitig geskatet, da ich ganz gerne in Transitions unterwegs bin und auch (Slappy) Curbs mag. Die Schuhe überzeugen durch hohe Haltbarkeit im Ollie und Kickflipbereich, da erst nach 10 Stunden intensiven Skatens die ersten Abnutzungen ersichtlich waren. Schnürsenkel sind bisher nicht gerissen und die Sohle hat nach 20 Stunden erste Abnutzungen gezeigt. Diese hat sich jedoch nicht dünner angefühlt, sondern war genauso robust und dämpfend wie zu Beginn.


Emerica KSL G6 Wear Test

Die Nähte halten bisher auch sehr solide und ein mögliches Loch im Ollie/Flickbereich ist nicht zu erkennen. Gebrauchsspuren und Abrieb sind natürlich dennoch zu sehen. Einzig die Naht oberhalb der Schnürsenkel an der Schuhzunge ist durch Nollies etwas aufgerissen. Die Haltbarkeit hat mich auf ganzer Linie überzeugt. Nichtsdestotrotz bin ich sicher, dass nach noch einmal 20 Stunden skaten, die Schuhe deutliche Abnutzungen dann aufweisen werden.


Fazit

Emerica hat mit der Neuauflage einen echten Klassiker aus der Versenkung gehoben und Dank der G6 – Konstruktion einen robusten, modernen Skateschuhe auf den Markt gebracht. Der KSL G6 von Emerica ist ein schlichter, klassischer Skateschuh für alle, die einen robusten, dämpfenden Allrounder suchen!

Vorteile

  • Haltbarkeit
  • Tragegefühl/Komfort
  • Dämpfung

Nachteile

  • weniger Board-Gefühl

Schreibe einen Kommentar

Über