12
April 2022
2022-04-12T12:33:16+02:00

Der Nike SB Blazer gehört ohne Zweifel zu den beliebtesten Skateschuhen überhaupt. Die Frage ist: warum? Was macht den Schuh so gefragt? Wir haben das aktuelle Pro Modell von Grant Taylor für dich im Detail getestet.

Nike SB Blazer Low Pro GT Wear Test

Du hast ihn sicherlich schon an mehreren Spots oder in deinem „Go To“ Skatepark gesehen: der Blazer Low Pro GT von Nike SB. Während viele Skater:innen auf die Mid-Version schwören, ist der Signature Schuh von Grant Taylor die Variante für alle, die etwas mehr Bewegungsfreiheit bevorzugen. Aber was macht diesen Skateschuh so besonders?

Nike SB Blazer Low Pro GT: Passform & Features

Der Blazer Low gehört definitiv zu den schlankeren Silhouetten im Nike SB Sortiment. Das macht sich auch in der Passform bemerkbar. Typisch für Skateschuhe von Nike SB fällt auch der Blazer Low Pro GT eher schmal aus. Trotzdem hatte ich mit meiner recht breiten Fuß Form keine Probleme mit dem Schuh.

Nike SB Blazer Low Pro GT Wear Test

Lediglich in der vorderen Region könnte man hier etwas Enge verspüren. Ich habe den Schuh trotzdem in meiner regulären Größe geskatet und würde es auch dir empfehlen, wenn du Lust hast den Schuh auszuprobieren.

Der Aufbau des Nike SB Blazer Low ist recht simpel: eine vulkanisierte Sohlenkonstruktion mit Nike’s Herringbone-Profil, dezente Polsterung an Knöchelsaum und Zunge, sowie eine Innensohle mit Zoom-Einheit sind die Eckpfeiler des Schuhs.

Nike SB Blazer Low Pro GT Wear Test

Das Obermaterial besteht aus Veloursleder und Canvas – vorne Widerstandsfähigkeit, hinten Atmungsaktivität. Für einen festen Sitz sorgt die Schnürsenkel Führung mit acht Ösen, vor allem aber die breiten, elastischen Zungenbänder.

Performance: die ersten Sessions im neuen Nike SB Blazer Low

Der Blazer Low ist vom ersten Tragen an sehr bequem. Auf dem Skateboard braucht der Schuh aber ein wenig um warm zu werden. Viele Skater:innen finden, dass Blazer etwas eingeskatet werden müssen. Das entspricht auch meiner Erfahrung. Während das Boardfeel durchaus stimmte, war mir der Schuh während der ersten Sessions ein wenig zu steif und mir fehlte etwas Grip. Das kann aber auch am Skaten im Winter bei 2°C liegen.

Nike SB Blazer Low Pro GT Wear Test

Als ich mich an den Schuh gewöhnt hatte, war mir sofort bewusst, warum der Schuh so gefeiert wird: perfekter Sitz, unglaublicher Flick und ideale Kontrolle – so würde ich den Nike SB Blazer Low in ein paar Worten zusammenfassen. Wenn dein Skaten viel mit Flatground, Flip Tricks, Ledges usw. zu tun hat, ist der Blazer Low ohne Frage dein Schuh!

Top Performance, aber wie lange? Der Nike SB Blazer Low Pro GT & Haltbarkeit

Soweit erfüllt der Blazer Low alle Kriterien eines guten Skateschuhs. Doch die wahre Stärke des Modells liegt in seiner Widerstandsfähigkeit. Nach mehreren Sessions & ca. 20 Stunden Street & Park Skaten zeigt der Schuh nur geringfügige Abnutzungserscheinungen.

Nike SB Blazer Low Pro GT Wear Test

Das Suede Upper ist noch so gut wie neu, lediglich der Swoosh hat etwas an Substanz verloren. Ein paar Nähte nahe der Ösen haben sich verabschiedet, aber ohne die Form oder Stabilität des Schuhs zu beeinflussen. Der vulkanisierte Besatz ist ein wenig abgeskatet und das Profil der Sohle nur in der Region des Fußballens beeinträchtigt.

Nike SB Blazer Low Pro GT Wear Test

Normalerweise neige ich dazu, häufig Schnürsenkel zu zerreißen – was mich ziemlich nervt. Selbst in dieser Hinsicht macht der Blazer Low eine gute Figur. Während des Tests habe ich nur einen Schnürsenkel wechseln müssen. Ich bin mir sicher, dass ich den Nike SB Blazer nochmal so lange skaten kann, wenn nicht noch länger.

Nike SB Blazer Low Pro GT Wear Test

Fazit

Der Nike SB Blazer Low Pro GT hat mich auf voller Linie überzeugt. Obwohl ich dem Modell lange kritisch gegenüberstand, würde ich ihn allen Skater:innen empfehlen, die gerne Low Skateschuhe fahren. Der Blazer Low ist trotz seiner schmalen Silhouette extrem widerstandsfähig und holt das Beste aus seiner simplen Konstruktion heraus. Dazu kommt noch das vernünftige Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein echtes Arbeitstier, dass sich in meinen Augen für alle Arten zu skaten eignet.

Vorteile

  • Perfekter, fester Sitz
  • Idealer Flick & Kontrolle
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Haltbarkeit

Nachteile

  • Eingewöhnungszeit

Hinterlasse einen Kommentar

Über

Just skate for fun, don't pick up a skateboard because you want to be a pro one day. Don't forget why you started skating in the first place. - Steve Caballero